Scannen statt Abdruck – Abdrücke waren gestern!

Wer kennt es nicht? Die Abdrücke in der Zahnarztpraxis sind für viele alles andere als angenehm. Das gehört ab jetzt der Vergangenheit an.

Wer kennt es nicht? Die Abdrücke in der Zahnarztpraxis sind für viele alles andere als angenehm. Gerade unsere jüngeren Patienten empfinden die Abdrucknahme als unangenehm und lästig. Bisher war es aber unumgänglich und notwendig, um mit einer Behandlung starten zu können. Auch für die Dokumentation der Behandlungserfolge mussten immer wieder Abdrücke genommen werden.

Das gehört ab jetzt der Vergangenheit an. Denn die Zukunft ist abdruckfrei.

Bei uns im Kieferorthopädie Zentrum ist es möglich sich komplett abdruckfrei behandeln zu lassen. An unserem Standort in Essen-Haarzopf können wir durch moderne intraorale 3D-Scantechnologie auf Abdrücke verzichten. Mit einem Scanner wird hierbei ein digitales 3D Modell von Ihren Zähnen aufgenommen. Dieses können wir zur Dokumentation benutzen, aber auch um darauf Ihre individuelle Zahnspange herzustellen.

Die Vorteile für Sie liegen auf der Hand: Auf Abdrücke kann verzichtet werden, der Termin in unserer Praxis ist kürzer, und die Ergebnisse der Behandlung sind sogar noch besser, weil die Scanergebnisse genauer sind als die der herkömmlichen Abdrucknahme.

© jean song – Adobe Stock

Unsere Webseite verwendet Cookies. Mehr erfahren

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen